Montag, 27. März 2006

Wenn Männer..

ihre Hilfe anbieten...

Ich wollte ja Fauna diesmal richtig profi-mäßig übersetzen (*po und *mo usw.) und habe die Hilfe eines Menscherich angenommen "der viel Erfahrung" im Lokalisieren hat...

Folge vom Lied, während ich meine Rechner vorbereite und auf seine Mail warte, wie weiter vorzu gehen ist, hat der Menscherich mit dem Ersteller des Themes bereits privat weitergemacht und "gehört nun offiziell zum Entwickler-Team".

Ich bin sauer und enttäuscht, das war mein Baby.

Vorher gab es keine Übersetzung, ich hab die Beta 3 wirklich im Schweiße meines Angesichts übersetzt und nun das...

Männer halt. Mann sollte echt meinen, daß ich in meinem Alter klüger bin.

Downloads wird es nicht mehr bei mir geben, wenn Ihr die deutsche Beta 3 bei mir dowgeloadet habt, die Nachfolger werdet Ihr beim Theme-Ersteller finden.

Kommentare:

Ralph hat gesagt…

Dieser Menscherich, der in diesem Beitrag noch viel zu gut davongekommen ist bin ich.

Ja, ich habe den Fehler gemacht, Sternenlich komplett zu übergehen. Hitzköpfigkeit, Geltungsdrang - irgendwas davon wird es wohl schon gewesen sein. Wir hatten etwas ausgemacht und ich hab mich einfach nicht dran gehalten, obwohl dieses Theme Sternenlicht wesentlich mehr bedeutet als mir.

Während es für mich einfach ein weiteres Theme ist, welches ich internationalisieren und lokalisieren kann, hat Sternenlicht wirklich viel Arbeit hineingesteckt und eine Übersetzung geschrieben, die Fauna von anderen Themes abhebt, weils nicht der übliche Einheitskram ist.

Es wäre schade, wenn Sternenlicht sich deshalb von Fauna zurückziehen würde und hoffe dennoch auf eine gute Zusammenarbeit mir ihr.

Sternenlicht hat gesagt…

;-)

Du hättest dich nicht in den Staub werfen müssen ... Wir haben das geklärt und nu Schwamm drüber.

Für die Zukunft solltest du nicht vergessen, daß Dinge für verschiedene Menschen verschiedene Wertigkeiten haben... Was dem einen nur weiterer Meilenstein ist, könnte jemand andern wesentlich mehr bedeuten.

Ich freu mich jedenfalls. :-) Und nicht nur darüber, daß ich mein "Baby" wieder habe.....

Ralph hat gesagt…

So wie ich mit Internationalisieren und Lokalisieren einiges gelernt habe, habe ich auch bei dieser Geschichte etwas gelernt ;-)

Ich betrachte das auch keinesfalls als ein in den Staub werfen - ich habe einen Fehler gemacht, ihn eingestanden und mich dafür entschuldigt und steh' immer noch aufrecht...

Den Rest - Subversion (und hoffentlich Skype oder Google Talk) besprechen wir dann einfach per Mail, ok?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...