Samstag, 1. Juli 2006

Design-Basteleien

Nachdem ich jetzt endlich diverse technische Probleme gelöst habe (Übertreibung des Jahres, die meisten haben andere für mich gelöst), kann ich nun endlich drangehen und die Seite von Design her "meins" machen... (habe ich eigentlich schon erwähnt wie anstrengend es ist, eine pedantische Steinzicke zu sein??)

Also bitte nicht wundern, wenn es hier hin und wieder eher nach "Kraut und Rüben" als nach einem gepflegten "Wilden Garten" ausschaut.

Das Validieren der bisher geschriebenen Artikel stelle ich mal hinten an.

Überlegungen:

Universal-Design oder für jede Kategorie-Gruppe ein eigenes?

Warum? Ich bin mir etwas unsicher, ob das Design, das ich anstrebe wirklich zu alllem paßt, da ich ja auch hin und wieder über ernstere Sachen schreibe, oder auch zu den Magie-Themen.

Ich habe ja hier Kapitälchen ausprobiert, soll ich das durchziehen?

Auf jeden Fall werde ich Header passend zu den Themen machen, Fauna bringt ja von zuhause aus die Einstellung mit.

Kommentare:

Valerian hat gesagt…

Das mit den Kapitälchen gefällt mir sehr gut! Was ist das für ein Plugin? *auchhabenwill*

Ich arbeite auch gerade an einem neuen Design fürs ShadowBlog...

Schönen Sonntag noch
V

Nimue Sionnach hat gesagt…

Das ist kein Plugin, das ist altmodische Handarbeit..

Ich habe ein CSS erstellt und für dieses CSS via Add-Quicktagg einen Button erstellt.
Wenn der Beitrag fertig ist, markiere ich den ersten Buchstaben, drück das köpfchen und voila... da isset :-)

Valerian hat gesagt…

Donnerwetter! Tolle Idee, und super Umsetzung. Respekt! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...