Donnerstag, 27. September 2007

Burma-Blogs

Bei Robert und dem Startup-Blogger habe ich eine Liste von Blogs gefunden, in denen Burmesen (ja, ich weiß, es heißt Myanmar, aber ich schließe mich der internationalen Bewegung an, die den alten Namen nutzt, bis die Militär-Junta abgesetzt ist) unter Lebensgefahr über den Protest schreiben.
Wir glücklichen im Westen, können schreiben, worüber wir wollen, wir riskieren höchstens eine Abmahnung.

Spread the word!!!

Blogger für Burma

http://www.ko-htike.blogspot.com (u.a. englischsprachig)
http://seinkhalote.blogspot.com
http://mr-jade.blogspot.com
http://www.burmagateway.org (englischsprachig)
http://www.mizzima.com (englischsprachig)
http://www.irrawaddy.org/protests/BurmaProtests.php#25-13 (englischsprachig)
http://reporterdairy.blogspot.com
http://dathana.blogspot.com/
http://mmedwatch.blogspot.com/

Da China und Russland mittlerweile vor einer Verurteilung durch die UNO warnen (heißt in nicht-Politiker-Deutsch: sie ablehnen und evtl gegenschießen wollen), ist es umso wichtiger, die Welt darauf aufmerksam zu machen.

Wohlgemerkt, es handelt sich nicht um einen gewalttätigen Protest, die demonstrierenden Menschen, in der Mehrzahl buddhistische Mönche und Nonnen sind unbewaffnet und werden von den Schergen der Militär-Junta zusammengeschossen und -geknüppelt.

Update 28.09.07:
Seit heute sind die Internetzugänge in Burma gesperrt.

Red Shirt for Burma/Birma/Myanmar

Kommentare:

Nimue hat gesagt…

Und auch hier mußte ich den Kommentar des den rechten nahestehenden löschen.
Aus meiner Wohnung wärst du schließlich auch rausgeflogen.


Hör endlich auf, hier rumzuspammen.

Lupe hat gesagt…

hab dank, dass auch du dich einsetzt für diese mönche. der erfolg kommt. aktuell hat die burmesische regierung um einen vermittler gebeten. Will doch was heissen.

setz doch auch noch einen link im post zum aufruf "Blogger für Burma":
http://swiss-lupe.blogspot.com/2007/09/blogger-fr-burma-untersttzungsaktion.html

Nimue hat gesagt…

Sobald ich raushabe, warum meine Datenbank zickt. Ich kann gerade keine Posts ändern.

Hoffen hat gesagt…

[...] DonRivas: Freiheit für Burma! Rahel Imobersteg: Solidarität mit friedlichen Protesten Sternengarten: Burma-Blogs blogger in burma (via spiegel) patje: red shirt day für burma new pd-blog: [...]

Béla hat gesagt…

Ein paar Aktionsmöglichkeiten:

Stand with the Burmese Protesters
http://www.avaaz.org/en/stand_with_burma/

Release Myanmar protesters
http://web.amnesty.org/pages/mmr-270907-action-eng

Ausserdem die aktuelle Urgent Action von Amnesty Deutschland

http://www2.amnesty.de/internet/deall.nsf/210b31aa146ed695c125682b003a7b54/1fd717c2c1
7f8fedc12573630059a744?OpenDocument

In Berlin z.B. sind auch Demos unter anderem vor der chinesischen Botschaft geplant.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...